Für Sie. In Ihrer Region.

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Aktualisiert:   23.7.19 - 9:56 Uhr
  • RB 33: Dresden - Königsbrück
    Es liegen Fahrplanänderungen vor. *
    Bitte Aushangfahrpläne beachten. Bauarbeiten vom 21.07.-23.07.2019 zwischen Dresden-Neustadt und Dresden-Klotzsche

  • RB 34: Dresden - Kamenz
    Es liegen Fahrplanänderungen vor. *
    Bitte Aushangfahrpläne beachten. Bauarbeiten vom 21.07.-23.07.2019 zwischen Dresden-Neustadt und Dresden-Klotzsche

  • RB 71: Pirna - Neustadt/Sa - Sebnitz/Sa
    verkehrt pünktlich
  • RB 72: Dresden - Heidenau - Kurort Altenberg
    verkehrt pünktlich
  • RE 19: Dresden - Heidenau - Kurort Altenberg
    verkehrt pünktlich

* weitere Informationen vorhanden

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Fahrplanänderungen / SEV

Hinweis zum SEV: Die Mitnahme von Fahrrädern und Kinderwagen sowie die Beförderung von mobilitätseingeschränkten Personen ist nur bedingt möglich!

Wegbeschreibung
zu den SEV Haltestellen:

RB 71 Pirna Sebnitz

Wir halten Sachsen in Bewegung

Ausgehend von der Landeshauptstadt Dresden fahren Sie unsere gelb-roten Züge in die Lessingstadt Kamenz oder in das schöne Heidegebiet Königsbrück.
Es geht vorbei an lang gezogenen Tälern von Pirna nach Sebnitz, sowie von Heidenau in das Osterzgebirge nach Altenberg.

Wir sind täglich für Sie unterwegs mit dem Anspruch: zuverlässig, pünktlich und freundlich zu sein.

Einsteigen. Aussteigen. Abtauchen!

Mit der Seenlandbahn
in den Sommerferien zum See

Reisen Sie mit der Bahn bequem und entspannt ins Lausitzer Seenland. Die Bahn bringt Sie von Dresden direkt an den Senftenberger See. Mit der Seenlandbahn fahren Sie samstags zum VVO-Tarif in den Sommerferien vom 6. Juli bis 17. August 2019 ab Dresden über Kamenz, Bernsdorf, Wiednitz und Hosena nach Senftenberg. Die Seenlandbahn der Städtebahn Sachsen (RB 34) startet morgens um 09:02 Uhr im Dresdner Hauptbahnhof, am Nachmittag geht es um 16:15 Uhr von Senftenberg wieder zurück in die sächsische Landeshauptstadt

https://www.lausitzerseenland.de/de/anfahrt/seenlandbahn.html
https://www.vvo-online.de/de/aktuelles/news/Seenlandbahn.cshtml

Aktuelles

  • Städtebahn fährt seit Februar zuverlässig

    kein Personalmangel mehr

    Nachdem es im Jahr 2018 immer wieder Personalprobleme bei der Städtebahn in und um Dresden gab, hat die Geschäftsleitung der Städtebahn Sachsen bereits im letzten Jahr gemeinsam mit dem VVO und dem Betriebsrat einen Maßnahme Plan entwickelt und umgesetzt. Neben der aktiven Ausbildung von Lokführern mit dem „Verband deutscher Verkehrsunternehmen Dresden“ wurde mit der GDL, ein für alle Mitarbeiter attraktiver Tarifvertrag geschlossen. Ergebnis dessen ist, dass die Städtebahn nunmehr seit Februar 2019 ausreichend Lokführer hat und einen stabilen Zugbetrieb auf allen… mehr ›

  • Städtebahn Sachsen erhält Unterstützung

    Nach langer und gründlicher Planungsphase startete die Städtebahn Sachsen am 06.08.2018 in enger Zusammenarbeit mit dem Verband Deutscher Eisenbahnfachschulen (VDEF) einen Triebfahrzeugführer Lehrgang, der bis zum 10.05.2019 andauerte. Nicht zuletzt die jahrelange gute Zusammenarbeit mit dem VDEF, hat das Unternehmen dazu veranlasst mit dieser Bildungseinrichtung zusammen zu arbeiten. Dieser Lehrgang war exakt auf die Anforderungen der Städtebahn Sachsen zugeschnitten, wodurch ein hohes Qualitätsniveau für Unternehmen und Fahrgäste garantiert werden konnte. So fand bspw. die praktische  Ausbildung in der eigenen Werkstatt… mehr ›

  • Auslieferung der ersten Dienstautos

    für unsere Lokführer

    Am 29.01.2019 wurden die ersten 10 Dienstwagen für die Lokführer der Städtebahn Sachsen GmbH vom Autohaus Kunzmann ausgeliefert. Die SBS hat eine gesamte Fahrzeugflotte von 50 Smart vorgeordert. „Mitte Februar werden wir, nach der Unterweisung von vier neuen Kollegen, die benötigte Personalstärke bei den Lokführern erreichen, um alle Leistungen planmäßig abdecken zu können.“ so Torsten Sewerin, Geschäftsführer des Unternehmens. „Darüber hinaus befinden sich aktuell sechs Praktikanten aus der eigenen Lokführerausbildung in der Fahrpraxis. Im Mai haben die Kolleginnen und Kollegen… mehr ›

  • Wir wünschen all unseren Fahrgästen

    einen guten Start in das neue Jahr

    … vor allem Glück in der Familie und Gesundheit! Als Städtebahn freuen wir uns, im Januar und Februar fünf neue Lokführerkollegen in unserem Unternehmen begrüssen zu können. Im April wird dann unsere Lokführerklasse fertig, so dass uns weitere sechs Mitarbeiter unterstützen. Ein neuer Lehrgangsbeginn mit neuen Bewerbern befindet sich gerade in der Planung. Wir freuen uns auf 2019, und werden Ihnen dann wieder, die mit dem VVO verkehrsvertraglich vereinbarte Qualität bieten!  

  • GDL-Flächentarifvertrag

    nun auch bei der Städtebahn Sachsen

    Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat mit der Städtebahn Sachsen GmbH (SBS) bereits am 26. Oktober 2018 die Tarifverträge abgeschlossen, die heute in Frankfurt unterzeichnet wurden. GDL-Bundesvorsitzender Claus Weselsky: „Wir haben in konstruktiven und effizienten Verhandlungen in nur drei Runden ein Paket geschnürt, das sich sehen lassen kann. „Das ist ein gelungener Tarifabschluss“, so SBS-Geschäftsführer Torsten Sewerin. So gelten die Regelungen des GDL-Flächentarifvertrags für das Zugpersonal (BuRa-ZugTV) nun vollständig auch bei der SBS und beenden die tariflose Zeit in diesem… mehr ›