Für Sie. In Ihrer Region.

Aktuelle Verkehrsmeldungen

Aktualisiert:   25.9.17 - 7:16 Uhr
  • RB 33: Dresden-Neustadt - Königsbrück
    Auf Grund von Bauarbeiten verkehrt RB 73833 Dresden Klotzsche ab 23:19 bis Königsbrück im Schienenersatzverkehr.
  • RB 34: Dresden - Kamenz
    verkehrt pünktlich
  • RB 71: Pirna - Neustadt/Sa - Sebnitz/Sa
    verkehrt pünktlich
  • RB 72: Heidenau - Kurort Altenberg
    verkehrt pünktlich

Fahrplanänderungen

Hinweis zum SEV: Die Mitnahme von Fahrrädern und Kinderwagen sowie die Beförderung von mobilitätseingeschränkten Personen ist nur bedingt möglich!

Wir halten Sachsen in Bewegung

Ausgehend von der Landeshauptstadt Dresden fahren Sie unsere gelb-roten Züge in die Lessingstadt Kamenz oder in das schöne Heidegebiet Königsbrück.
Es geht vorbei an lang gezogenen Tälern von Pirna nach Sebnitz, sowie von Heidenau in das Osterzgebirge nach Altenberg.

Wir sind täglich für Sie unterwegs mit dem Anspruch: zuverlässig, pünktlich und freundlich zu sein.

Aktuelles

  • Neue Optik bei der Städtebahn Sachsen

    Aufgrund der anliegenden Hauptuntersuchungen der Triebwagen vom Typ Desiro wird die Städtebahn Sachsen auf der Linie RB 71 bis Anfang Oktober ein weiteres Fahrzeug der Baureihe VT 650 einsetzen. Seit November 2016 ist bereits ein Triebwagen dieser Baureihe auf der Strecke zwischen Pirna – Neustadt (Sachsen) – Sebnitz (Sachsen) im Einsatz. Die Fahrzeuge der Baureihe VT 650 sind wie die Triebwagen der Städtebahn Sachsen mit bequemen Sitzplätzen im vollklimatisierten Innenraum ausgestattet. Der Einstieg sowie die Toilette im Innenbereich der Fahrzeuge sind barrierefrei gestaltet. Bei den Hauptuntersuchungen werden die Triebwagen der Städtebahn Sachsen technisch überarbeitet. Ebenso wird die Innen- und Außengestaltung bei allen 15 Triebwagen vorgenommen. Die Maßnahmen werden im November 2018 abgeschlossen sein. Wir wünschen allen Fahrgästen eine angenehme Fahrt und freuen uns, Sie in unseren Fahrzeugen begrüßen zu dürfen.

  • Traumberuf Triebfahrzeugführer

    Wir sorgen für Ihre Ausbildung!

    Triebfahrzeugführer sind Entscheidungs- und Verantwortungsträger in einem hoch technisierten Umfeld. Sie bewegen sich in einem komplexen System aus Elektronik, Information und Kommunikation. An einem ebenso ungewöhnlichen wie faszinierenden Arbeitsplatz übernehmen sie täglich Verantwortung für eine große Zahl von Menschen, denen sie berufliche und private Mobilität ermöglichen. Züge fahren kann man lernen. Das große Herzklopfen, die Leidenschaft und die Begeisterung für diesen aufregenden und abwechslungsreichen Beruf kommen von ganz alleine. Wer diesen Beruf ergreift, lernt jedoch auch eine zweite Seite kennen. Im Schichtdienst zu arbeiten, kann sehr anstrengend sein. Deshalb sind unsere Anforderungen an die Bewerber und an die Qualität der Ausbildung sehr hoch. Bewerbungen mit Lebenslauf senden Sie bitte an: Städtebahn Sachsen GmbH, Susann Herwig, Ammonstraße 70, 01067 Dresden oder per Mail: susann.herwig@staedtebahn-sachsen.de

  • Einser-Schüler fahren kostenlos

    Alle Schüler mit einem „Sehr Gut“ auf dem Zeugnis fahren am 26.06.17 kostenfrei in Sachsen und somit auch in allen Zügen der Städtebahn Sachsen. Als Fahrausweis gilt an diesem Tag eine Kopie des Zeugnisses zusammen mit dem Schüler-, Kinder- oder Personalausweis. Für die ganz jungen Schüler, die noch keine Note bekommen, genügt eine „sehr gute“ Beurteilung der Leistungen. Auch in Thüringen und in Sachsen-Anhalt haben sich die Verkehrsunternehmen zu dieser besonderen Aktion entschlossen. Im VVO und ZVON gilt diese Regelung auch innerhalb des Verbundes und sogar noch zusätzlich mit Bus, Straßenbahn und Fähre.

  • Mit der Städtebahn Sachsen

    zum CSD nach Pirna

    Der 6. Christopher Street Day in Pirna findet in diesem Jahr am 08. Juli statt. Herr Christian Hesse, Vorstandsvorsitzender des CSD Vereins Pirna, brachte heute persönlich die Werbung in den Zügen der Städtebahn Sachsen an. Die Städtebahn Sachsen unterstützt den Verein sehr gerne bei der Veranstaltung und wünscht allen Gästen eine entspannte Anreise. Genauere Informationen zur Veranstaltung finden Sie unter: www.csd-pirna.de

  • Stäbbo beim Kinderfest

    der Dresdner Parkeisenbahn

    Trotz des mäßigen Wetters am Pfingstsonntag konnte das Maskottchen der Städtebahn Sachsen viele Kinder beim Kinderfest der Dresdner Parkeisenbahn begeistern. Im Großen Garten in Dresden sammelten sich Eisenbahnfans von Klein bis Groß, um einen erlebnisreichen Sonntag zu verbringen. Wir freuen uns über die gute Zusammenarbeit mit der Dresdner Parkeisenbahn und bedanken uns für diesen schönen Kindertag.